Politischer Dämmerschoppen des SPD-Ortsvereins Schönenberg-Kübelberg

Etwa 20 interessierte Personen konnte der Vorsitzende Peter Heintz zum „Politischen Dämmerschoppen“ des SPD-Ortsvereins Schönenberg-Kübelberg am 28.Februar im Gasthaus Schleppi begrüßen. Thema war „Große Koalition – Ja oder Nein ?“, die Frage, deren Ergebnis seit Tagen viele Bürger mit Spannung erwarten.
Einige der Besucher wollten zum Erstaunen der weiteren Teilnehmer die Diskussion noch „auf den letzten Drücker“ als Entscheidungshilfe für ihr Votum nutzen. So vielschichtig das Thema in Diskussionen, sozialen Medien und in der Presse diskutiert wurde, war auch hier der Austausch von Argumenten für und wider einer Neuauflage der Großen Koalition. Einigkeit bestand darin, dass die SPD innerhalb der abgelaufenen Legislaturperiode eigentlich die innovative Kraft war und auch im ausgehandelten neuen Koalitionsvertrag eine deutliche „Handschrift“ einbringen konnte.
Differenzen gab es in der Einschätzung, ob die Partei eine erfolgreiche Neuorientierung sinnvoller in der Opposition oder innerhalb der Großen Koalition mit einem gewichtigen Programm und mit Schlüsselministerien erreichen kann. Auch wenn es kein einheitliches Fazit der Diskussion gab, wurde die Offenheit innerhalb der Partei positiv hervorgehoben.
Aus der Versammlung wurde der Wunsch nach einer Weiterführung von „Politischen Dämmerschoppen“ geäußert. Das Thema für die nächste Zusammenkunft war auch gleich gefunden, der Einladung dazu wird in der Presse erfolgen.

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.